Aktuelles

image_print

OGATA-Ausbau schreitet voran – 150 Plätze entstehen im nächsten Jahr

Insgesamt sechs neue OGATA-Gruppen mit zusammen 150 Plätzen werden 2019 an den Start gehen. Die notwendigen Beschlüsse werden bis Ende des Jahres im Stadtrat gefasst. Mehr als 3,8 Mio. Euro sind notwendig, um die erforderlichen Betreuungsräume zu schaffen. Dazu erklärt…

MEHR

Der soziale Arbeitsmarkt kommt! SPD setzt deutliche Verbesserungen auch für Betroffene in Mönchengladbach durch

„Langzeitarbeitslose erhalten endlich neue Perspektiven! Mit dem Teilhabechancengesetz, das heute im Bundestag beschlossen wurde und am 01. Januar 2019 in Kraft treten wird, hat die SPD eine Antwort für all diejenigen geschaffen, die in der Langzeitarbeitslosigkeit gefangen sind. Die erste…

MEHR

General Electric Werk bleibt in Mönchengladbach erhalten!

Liebe Kolleginnen und Kollegen bei General Electric in Mönchengladbach, mit großer Freude haben wir heute vernommen, dass die Konzernspitze von General Electric die Schließungspläne für das Mönchengladbacher Transformatorenwerk endgültig verworfen hat. Dies ist eine wichtige Nachricht für die Beschäftigten, für…

MEHR

SPD-Fraktion begrüßt Planung zum OGATA-Ausbau: „Eine gute Grundlage, auf die wir aufbauen können!“

Im Schul- und Bildungsausschuss legt die Stadtverwaltung einen Plan für den Ausbau der Ganztagsplätze an Grundschulen (OGATA) vor. Dazu erklärt die schulpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion Monika Schuster: „Zählt man alle neuen Gruppen zusammen, entstehen in den nächsten drei Schuljahren bis…

MEHR

Diskussion über barrierefreie Stadtentwicklung: „In Mönchengladbach gibt es genug zu tun!“

Ob bei der Sanierung der Kaiser-Friedrich-Halle, dem Umbau von Haltestellen, dem Neubau des Rathauses in Rheydt, aktuellen Wohnungsbauprojekten oder der Gestaltung öffentlicher Räume; überall spielt das Thema Barrierefreiheit eine Rolle. Auf Initiative von Peter Gabor kamen Martin Philippi von der…

MEHR

„Mobil und aktiv für alle Menschen in Mönchengladbach!“ SPD-Senioren informieren sich über den Busbetrieb der NEW

Vor über einhundert Jahren fing es an. 1881 fuhr die erste Pferdebahn zwischen Gladbach und Rheydt. Seit dem hat sich der öffentliche Nahverkehr in der Stadt natürlich grundlegend gewandelt. Heute fahren über 200 Busse jeden Tag durch die Stadt und…

MEHR

SPD fordert Ausbau von OGATA-Betreuung: „Wir müssen aus der Perspektive der Kinder denken“

Eine Diskussionsveranstaltung der SPD Mönchengladbach im Haus Zoar beförderte viele Baustellen im Zusammenhang mit der OGATA-Betreuung zu Tage. Betreuerinnen und Betreuer klagen über fehlende Wertschätzung des Ganztages und mangelnde Verbindlichkeit. „Die Diskussionsveranstaltung hat deutlich gezeigt, dass es im Zusammenhang mit…

MEHR

SPD-Fraktion lobt fertiggestelltes Quartierskonzept: „Ein guter Grundstein für die Zukunft!“

Im laufenden Sitzungszug legt die Verwaltung das fertiggestellte Stadtteil- und Quartierskonzept vor. Auf über einhundert Seiten finden sich grundsätzliche Aussagen zur Stadtteil- und Quartiersarbeit in Mönchengladbach, zu vorhandenen Strukturen und Kurzprofile aller 44 Stadtteile. „2016 hat der Rat auf Antrag…

MEHR