Aktuelles

image_print

„Ein toller Erfolg für die Kulturszene in Mönchengladbach“ – SPD begrüßt Bundesförderung für die Sanierung der Häuser in der Bismarckstraße 97 & 99

Mit 1,785 Millionen Euro unterstützt der Bund die Sanierung der Häuser in der Bismarckstraße 97 und 99, in denen derzeit das BIS – Zentrum für offene Kulturarbeit e. V. seinen Sitz hat. Das hat am heutigen Mittwoch der Haushaltsausschuss des…

MEHR

Auf dem Weg zur digitalen Klinik – SPD sieht das städtische Elisabeth-Krankenhaus gut gerüstet!

Künstliche Intelligenz, neue Unterstützungs- und Analysegeräte oder Online-Diagnosen – das klingt nach Zukunft. In den Städtischen Kliniken Mönchengladbach sind das allerdings keine unbekannten Größen. Thorsten Celary, Geschäftsführer des Elisabeth-Krankenhauses berichtet von den neuen Möglichkeiten: „Der große Vorteil für Patienten und…

MEHR

SPD macht Wohnungsbauförderung zum Thema – Neue Richtlinie soll mehr bezahlbaren Wohnraum in Mönchengladbach ermöglichen

Bezahlbarer Wohnraum ist Mangelware. Diese Feststellung gilt nicht mehr nur für Metropolen wie Köln, München oder Berlin. Das Problem ist längst auch in nordrhein-westfälischen Städten wie Mönchengladbach angekommen. „Es zählt jede neue Wohnung, die wir im sozial geförderten Segment neu…

MEHR

Haus Erholung: Ideen statt Stillstand für den Abteiberg

Nach intensiven Beratungen haben sich die Ratsfraktionen von CDU und SPD entschieden, dem Bürgerbegehren „Kein Verkauf von Haus Erholung“ zu entsprechen. Gleichzeitig haben sie in der heutigen Ratssitzung die Verwaltung sowie die städtischen Töchter mit umfangreichen Prüfungen zur städtebaulichen Einbindung…

MEHR

Jugendbeteiligung nimmt Fahrt auf! Junge Menschen können sich bei der Stadt bewerben

Du hast Ideen, wie Mönchengladbach attraktiver für Kinder und Jugendliche werden kann? Du willst mitgestalten und nicht nur am Rand stehen? Dann bewirb dich jetzt für ein Freiwilliges Soziales Jahr bei der Stadt Mönchengladbach! Denn ab sofort läuft die Ausschreibung…

MEHR

Schutz vor unberechtigten Mieterhöhungen – SPD fordert Kostenübernahme von Beratungsangeboten für Sozialleistungsempfänger

Mieterhöhungen ärgern alle. Für Menschen im Sozialleistungsbezug wie zum Beispiel Arbeitslose oder Menschen in Altersarmut kann eine Mieterhöhung allerdings massive Konsequenzen nach sich ziehen. Wenn die Angemessenheitsgrenzen überschritten werden, droht die Suche nach einer günstigeren Wohnung und das ist zurzeit…

MEHR

SPD-Fraktion fordert studentisches Wohnen in der Altstadt: „Belebung und Imagewandel der Innenstadt weiter vorantreiben!“

In der Altstadt geht es bergauf. Vorbei sind die Zeiten, als nur Negativmeldungen das  Geschehen bestimmten. Anwohnerklagen, ein schmuddeliges Straßenbild und schwindende Besucherzahlen hingen noch vor wenigen Jahren wie düstere Wolken über der Innenstadt. Heute hat sich die Situation erheblich…

MEHR

Kriminalitätsstatistik zeigt Handlungsbedarf: Mehr Prävention für Kinder gefordert

Mönchengladbach wird immer sicherer. Das belegen die neuen Zahlen der Kriminalitätsstatistik. Es gibt aber nicht nur positive Entwicklungen. „Wir müssen Kinder besser schützen. Der Anstieg an Missbrauchsfällen besorgt mich sehr, wenngleich die Aufklärungsquote mit fast 90 Prozent hoch ist. Wir…

MEHR